19.07.01 09:28 Uhr
 348
 

Vernarrter Eminem-Fan wurde in Psychatrie eingeliefert

Ein 20-jähriger Eminem-Fan aus Großbritannien wurde in eine Psychatrie eingeliefert, nachdem er seine Freundin mit einem Vorhängeschloss attackiert hatte. Außerdem bedrohte er sie auch mit einem Messer.

Nach der Tat sagte er der Polizei, dass er jetzt erwarten würde, dass man für ihn eine Party geben würde, denn das wäre gewesen, was Eminem danach geschehen wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Eminem, Psychiatrie
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?