19.07.01 09:16 Uhr
 0
 

Teleplan steigert Ergebnis beträchtlich

Teleplan International N.V. veröffentlichte sein Ergebnis für das ersten Halbjahr 2001. Der Umsatz wurde inklusive der Pass Through Anteile um 66 % auf 208 Mio. Euro gesteigert.

Das um einmalige Kosten in Höhe von 1,1 Mio. Euro bereinigte EBITDA stieg von 8,2 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2000 um 109,0 Prozent auf 17,1 Mio. Euro.

Das EBIT kletterte bereinigt um einmalige Kosten von 4,0 Mio. Euro um 158 Prozent auf 10,3 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?