19.07.01 08:45 Uhr
 180
 

BW: Blutreserven kaum noch vorhanden - dringender Aufruf zum Spenden

In Baden Württemberg werden die Blutkonserven knapp und das DRK ruft zum Spenden auf.

Normalerweise behält man sich eine Notreserve auf, die die Krankenhäuser in Baden-Würtemberg im Notfall für 3 Tage versorgen kann. Inzwischen hat man nur noch so viele, dass gerade mal ein Tag überbrückt werden kann.

Daher ruft das DRK dringend zum Blutspenden auf. 350 Mal soll es bis Ende September die Möglichkeit geben sein Blut zu Spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Spende, Aufruf
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck