19.07.01 08:28 Uhr
 10
 

Erneut Deutsche von Rebellen entführt

In Kolumbien sind erneut Deutsche in die Hände von Rebellen gefallen.

Der Mitarbeiter der Gesellschaft für Zusammenarbeit und zwei seiner Begleiter, die sich in einer Siedlung südwestlich von Bogota aufhielten, wurden von Mitgliedern der 'Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens' entführt.

Mittlerweile sind schon mehr als 250 Urlauber von kolumbischen Rebellen entführt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Rebell
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben
15-Jährige missbraucht: Schauspieler Sebastian Münster erhält sechs Jahre Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UFC-Fighterin macht sich während Kampf vor laufenden Kameras in die Hose
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Vancouver: Briefträger liefern wegen aggressiver Krähe keine Post mehr aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?