19.07.01 08:28 Uhr
 10
 

Erneut Deutsche von Rebellen entführt

In Kolumbien sind erneut Deutsche in die Hände von Rebellen gefallen.

Der Mitarbeiter der Gesellschaft für Zusammenarbeit und zwei seiner Begleiter, die sich in einer Siedlung südwestlich von Bogota aufhielten, wurden von Mitgliedern der 'Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens' entführt.

Mittlerweile sind schon mehr als 250 Urlauber von kolumbischen Rebellen entführt worden.


WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Rebell
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?