19.07.01 08:13 Uhr
 228
 

Angst vor Herzerkrankung? Bier trinken hilft

In Pilsen fanden Wissenschaftler heraus, dass Bier einen besonders hohen Anteil an Folsäure hat. Diese Säure ist vor allem in gesundem Essen wie Gemüse oder Obst enthalten.

Die Chance, Herzerkrankungen zu bekommen, wird durch diese Säure vermindert. Der Alkohol soll außerdem auch ein Faktor der Verminderung der Chance auf eine Herzkrankheit sein.


WebReporter: slaughterx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Angst, Bier
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?