19.07.01 07:42 Uhr
 81
 

F1: Magazin von Ecclestone geht zu weit, so Ron Dennis

Ron Dennis hat sich jetzt kritisch über das Magazin 'Formula 1 Magazine' von Bernie Ecclestone geäußert.

Im Juni hatte McLaren schon eine Pressemitteilung herausgegeben, dass ein Artikel im diesem Magazin voller Falschinformationen sei. In diesem Artikel ging es damals um die sogenannte „Newey-Affäre“.

Aber auch andere Artikel gingen Dennis zu weit. So wurden zum Beispiel Fotos von Mika Häkkinens Unfall in Adelaide oder auch von Paul Morgans Flugzeugabsturz veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Magazin, Bernie Ecclestone
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft
Brasilien: Ecclestones Schwiegermutter wurde befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft
Brasilien: Ecclestones Schwiegermutter wurde befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?