18.07.01 23:54 Uhr
 4
 

Siebel Systems: Nach Zahlen unter Druck

Der amerikanische Hersteller von CRM-Software Siebel Systems Inc. präsentierte heute die Ergebnisse des abgelaufenen zweiten Quartals.

Der Gewinn belief sich demnach auf 76,6 Mio. Dollar oder 15 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 29,1 Mio. Dollar oder 10 Cents je Aktie im entsprechenden Quartal des Vorjahres. Analysten erwarteten von Siebel einen Gewinn von 13 Cents je Aktie, womit das Unternehmen diese Prognosen übertreffen konnte.

Die Umsätze stiegen von 397 auf 549 Mio. Dollar, so Siebel weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Druck, System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?