18.07.01 22:52 Uhr
 4
 

E-Trade mit Gewinnen im zweiten Quartal

Der Online-Broker E-Trade hat im zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres einen Gewinn in Höhe von zwei Cents je Aktie erzielen können. Dieses Ergebnis übertrifft die Erwartungen der Analysten um einen Cent und das Ergebnis des Vorjahres um zwei Cents.

Der Umsatz ging im Vergleich zur Vorjahresperiode von 338 Mio. Dollar auf 308 Mio. Dollar zurück. Dies sei vor allem auf die schlechte Lage an den Finanzmärkten zurückzuführen.

Ein positiver Trend zeichnet sich hingegen bei der Entwicklung der Kundenanzahl ab. Der Kundenstamm konnte um 29 Prozent auf 3,8 Mio. zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads
Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze
Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads
Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?