18.07.01 20:51 Uhr
 13
 

Gigantisches Projekt: UTAN startet weltweites TV-Programm aus Afrika

Eine Sendervereinigung der Nachrichtensender aus Afrika (UTAN) startet ab den 1. August ein gigantisches Projekt - so wird ein TV-Kanal in Betrieb genommen, der bald in 70 Ländern der Welt per Satellit empfangen werden kann.

Das Programm wird ein Vollzeitprogramm beinhalten, das ausschließlich Afrika, seine Nationen, Kultur, Geschichte, Politik und Gesellschaft thematisieren wird. Sekundär stehen Nachrichten-, Sport- und Unterhaltungssendungen auf dem Programm.

Zunächst kommen Nordamerika und Teile Mittelamerikas in den Genuss - einen Monat später folgen Teile Europas und Afrikas. Man strebt eine Senderreichweite von etwa 280 Mio. Haushalten weltweit an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Welt, TV, Programm, Projekt, Afrika
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?