18.07.01 20:26 Uhr
 13
 

Neue Studie: Schmerzmittel doch nicht schädlich für Nieren

Laut einer neuen Studie, die von 1982 bis 1995 mit über 10.000 Männern durchgeführt wurde, sind Schmerzmittel doch nicht schädlich, zumindest nicht für gesunde Nieren.

Dabei fand man keinen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Paracetamol, Aspirin und anderen Schmerzmitteln und Niereschäden.

Vorher durchgeführte Studien hatten gezeigt, dass bei der Einnahme erhöht Nierenerkrankungen vorkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Schmerz, Niere
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?