18.07.01 20:19 Uhr
 22
 

Ein Drittel der unter 14-Jährigen haben Übergewicht

Zu diesem Ergebnis kam die Uni Jena und das Gesundheitsam Halle nach einer Umfrage.


Als Ursache ist der bewegungsarme Tagesablauf der Kinder genannt. Demnach kommt das Kind aus der Schule, setzt sich vor den Fernseher oder Computer.
Zwischenzeitlich werden Dickmacher wie Süßigkeiten und zuckerreiche Getränke vertilgt.

Übergewichtige Kinder werden auch meistens dicke Erwachsene. Das zieht wieder Gesundheitliche Probleme wie Diabetes und Herzproblemen nach sich.


WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: 14, Übergewicht, Drittel
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?