18.07.01 19:44 Uhr
 8
 

Schule wird abgerissen wegen Krebsgefahr

Wegen Krebs erregender Stoffe reißt die Stadt Nürnberg eine Schule ab.

Die Schüler wurden deswegen früher in die Ferien entlassen.

Man reagierte damit auf die erhöhten PCB-Werte im Blut der Lehrer und Schüler. Das PCB wurde in der Schule als Dichtungsmasse verbaut.


ANZEIGE  
WebReporter: cabyte
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schule, Krebs
Quelle: www.welt.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?