18.07.01 19:42 Uhr
 168
 

Einer der ältesten Bayernspieler ist tot

Gestern starb Willy Simetsreiter, der bis gestern einer der ältesten lebenden Spieler des FC Bayern Münchens, mit 86 Jahren. 1936 nahm er am Fußballturnier der Olympischen Spiele in Berlin teil. Insgesamt machte 'Schimmy' acht Länderspiele und erzielte acht Tore.

Simetsreiter soll der schnellste Linksaußen der Bayern-Geschichte gewesen sein. Er war im Verwaltungsbeirat des Rekordmeisters.

Simetsreiter war das viertälteste lebende Mitglied des FC Bayerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod, Bayern, Bayer
Quelle: www.fcbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?