18.07.01 19:10 Uhr
 3.945
 

Adressüberprüfung bei GMX: Letzte Frist für Nutzer und neue Probleme

Kunden von GMX wurden jetzt letztmalig per Mail aufgefordert, ihre Adressdaten bis zum 27.07.2001 zu korrigieren. Nach Ablauf dieser Frist behält sich GMX vor, die Accounts zu sperren.

Durch Probleme mit der Adressdatenbank erfolgt in Einzelfällen jetzt nochmal eine manuelle Überprüfung der Daten. Jedoch wird kein Postfach gesperrt, bis nicht alle Unstimmigkeiten überprüft worden sind, so GMX.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Agent X
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Problem, Nutzer, Frist
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?