18.07.01 18:28 Uhr
 5
 

Millennium: Verlust in 2001

Die Millennium Pharmaceuticals Inc. gab heute bekannt, dass das Unternehmen für 2001 mit einem Verlust in Höhe von 125 Mio. Dollar rechnet.

Hinsichtlich des Umsatzes geht das Management von einem Betrag zwischen 220 und 240 Mio. Dollar aus. Der Break-even wird von der Unternehmensleitung für 2003 oder 2004 erwartet.

Des weiteren geht der Konzern davon aus, bis Ende 2001 Barmittel in Höhe von 1,5 Mrd. Dollar zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?