18.07.01 17:50 Uhr
 40
 

Roland und Yamaha machen neues MIDI Format zu weltweiten Standard

2 der grössten Hersteller von elektronischen Musikinstrumenten, die beiden japanischen Firmen Roland und Yamaha, werden nun endlich an einem Strang ziehen und den General MIDI Standard GM2 gemeinsam unterstützen.

Damit wird nach jahrelangem Hin und Her endlich ein gemeinsames Format unterstützt. GM2 ist die Weiterentwicklung von General MIDI, der endlich auch die erweiterten Bedürfnisse der Datenübertragung über MIDI erfüllen kann und GM ablöst.

Um auch andere Hersteller für dieses gemeinsame Format zu gewinnen, werden Roland und Yamaha ihre hausinternen MIDI Formate XG und GS offen legen, welche als Erweiterung zu General MIDI entwickelt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michael L.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Stand, Standard, Format
Quelle: tendance.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?