18.07.01 17:35 Uhr
 1.608
 

Persönlichkeitstest sorgt für Aufregung

4degreez.com sorgt mit einem Persönlichkeitstest für Aufregung unter Internetnutzern. Man bietet Hilfeleistung in Form von einem Persönlichkeitstest an.

Der 'Personality Disorder Test' enthält 72 Fragen, der den 'Onlinepatienten' auf Schizophrenie und Paranoia auf den Zahn fühlen soll. Der Test soll nicht als absolute Diagnose verstanden werden, jedoch schuf man mit diesem Projekt ein Frühwarnsystem.

Nach dem Fragenmarathon, der nur mit Ja und Nein beantwortet werden muss, erhält man eine Auflistung seiner persönlichen Anfälligkeit auf o.a. Krankheiten. Persönliche Angaben müssen nicht getätigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aufregung, Persönlichkeit
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?