18.07.01 17:35 Uhr
 1.608
 

Persönlichkeitstest sorgt für Aufregung

4degreez.com sorgt mit einem Persönlichkeitstest für Aufregung unter Internetnutzern. Man bietet Hilfeleistung in Form von einem Persönlichkeitstest an.

Der 'Personality Disorder Test' enthält 72 Fragen, der den 'Onlinepatienten' auf Schizophrenie und Paranoia auf den Zahn fühlen soll. Der Test soll nicht als absolute Diagnose verstanden werden, jedoch schuf man mit diesem Projekt ein Frühwarnsystem.

Nach dem Fragenmarathon, der nur mit Ja und Nein beantwortet werden muss, erhält man eine Auflistung seiner persönlichen Anfälligkeit auf o.a. Krankheiten. Persönliche Angaben müssen nicht getätigt werden.


WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aufregung, Persönlichkeit
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?