18.07.01 17:27 Uhr
 3.199
 

Telekom-Kunden stinksauer: Falsche Rechnungen ausgeliefert

Laut Verbraucherschützern hat die Deutsche Telekom nicht korrekte Telefonrechnungen verschickt. Diese Anschuldigungen der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hat die Telekom jetzt zurückgewiesen.

Angeblich wurden 'AktivPlus'-Kunden im April und Mai unkorrekte und ungenaue Rechnungen ausgehändigt. Die Telekom sagte den verärgerten Kunden zu, den falsch abgebuchten Betrag durch eine Gutschrift auszugleichen, die allerdings nicht überwiesen wurde.

Der beanstandete Punkt 'Sonstige Verbindungen' auf der Rechnung sei nicht rechtswidrig, sondern absolut üblich, so eine Telekom-Sprecherin. Dieser Punkt wird z. B. bei Sucht- oder Eheberatungsstellen verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Kunde, Rechnung
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten