18.07.01 15:44 Uhr
 17
 

Schon wieder: Kampfhund beißt Fünfjährigen

Mit mehreren Bissen hat ein Kampfhund einen fünfjährigen Jungen mehrmals in den Oberschenkel gebissen, obwohl er angeleint war.

Der Pitbull riss sich vom Besitzer los und verletzte das Kind schwer.

Gegen den 34-jährigen Besitzer wird u.a. wegen Körperverletzung ermittelt.


WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Kampfhund
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?