18.07.01 14:28 Uhr
 86
 

US-Rapper infizierte vier Frauen mit AIDS

Ein 36-jähriger US-Rapper, der in der Stuttgarter Szene bekannt ist, hat mindestens vier Frauen mit AIDS infiziert. Er wusste von seiner Krankheit auch schon bei der Einreise nach Deutschland.

Er hatte die Frauen mit ungeschützten Geschlechtsverkehr angesteckt. Als er mit einer 17-jährigen Sex hatte, erfuhr sie darufhin, dass sie HIV hat und erstattete Anzeige. Noch im letzten Jahr wurde der US-Rapper festgenommen.

Er muss dafür jetzt für 10 Jahre ins Gefängnis. Angeblich hat der Familienvater von fünf Kindern von seiner Krankheit nichts gewusst. Das Gericht war sich einig, dass er schuldig ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Frau, Rapper
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?