18.07.01 14:25 Uhr
 4.407
 

Pippi Langstrumpf als Sexversion - Astrid Lindgren empört

Wie kann man das der Pippi antun, sagte Lindgren. Der Jungfilmer Palle Thorsson hat aus verschiedenen Filmen mit Pippi Langstrumpf einige Szenen rausgeschnitten und zusammengefügt.

Dadurch soll der Welt der 'sexuelle Unterton' mancher Filme aufgezeigt werden. Gezeigt wurde der Streifen in der Öffentlichkeit noch nicht.

Die Schauspielerin, die Pippi verkörperte, findet das ganze widerlich. In einer Szene wird auch gezeigt, wie Pippi im Schneidersitz sitzt. Gefilmt von unten. Rechtliche Schritte sind bereits angekündigt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pippi Langstrumpf
Quelle: www.chartradio.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?