18.07.01 14:19 Uhr
 18
 

Skandal-Rapper darf Konzerte geben

Eminem darf trotz Protesten nach Australien einreisen und seine geplanten Konzerte geben.

Die Regierung genehmigte nach drei Wochen schließlich das Visum für den umstrittenen Rapper.

Schärfste Kritiker: Der australische Familienverband. Eminems Texte seien gewaltverherrlichend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torterich
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Konzert, Rapper
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte
Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab
Mega Rüstungsauftrag: 580 Millionen Dollar für Pistolen an U.S. Streitkräfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?