18.07.01 14:19 Uhr
 18
 

Skandal-Rapper darf Konzerte geben

Eminem darf trotz Protesten nach Australien einreisen und seine geplanten Konzerte geben.

Die Regierung genehmigte nach drei Wochen schließlich das Visum für den umstrittenen Rapper.

Schärfste Kritiker: Der australische Familienverband. Eminems Texte seien gewaltverherrlichend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torterich
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Konzert, Rapper
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?