18.07.01 13:59 Uhr
 22
 

Urlaubsgeld gestrichen? So einfach geht das nicht!

Der Arbeitgeber hat Ihnen gerade mitgeteilt, dass Sie Ihr Urlaubsgeld in diesem Jahr vergessen können? Das müssen Sie sich nicht gefallen lassen!

Die Bezeichnung 'FREIWILLIGE SOZIALE LEISTUNG' berechtigt nicht, diese einfach zu streichen, urteilt das Bundesarbeitsgericht.

Nur wenn im Arbeitsvertrag ein sogenannter Freiwilligkeitsvorbehalt vereinbart wurde, ist diese Zahlung auch wirklich freiwillig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urlaub
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?