18.07.01 13:52 Uhr
 8
 

AOL Time Warner schließt Werbevertrag ab

Die AOL Time Warner Inc. schloss mit der WorldCom Inc. einen Werbevertrag. AOL wird über seine Medien für den Service des Telekommunikations-Unternehmen werben. Die MCI-Sparte will für seine Fern-Services und andere Produkte wie die CNN, TBS und WB Fernsehprogramme oder die Magazine Time und People werben.

AOL hat eine Vielzahl solcher Werbeverträge abgeschlossen. Diese Woche konnte bereits die koreanische Samsungs Electronics Co. Ltd. Als Werbekunde gewonnen werden. Dies ist eine von AOL Time Warners Haupteinnahmequelle.

Die Aktien von AOL Time Warner stiegen in New York um 0,18 Prozent und schlossen bei 49,45 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Warner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter
Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?