18.07.01 13:32 Uhr
 83
 

Fall "Chandra Levy": Politiker eröffnet Schlammschlacht mit Sex-Vorwurf

Im Fall der vermissten US-Praktikantin Chandra Levy hat der Geliebte der 24-jährigen, der Politiker Gary Condit, in dem verzweifelten Bemühen seinen Ruf zu wahren, eine widerliche Schlammschlacht eröffnet:

Über eine Sprecherin ließ er erklären, Chandra Levy hätte eine bewegte sexuelle Vergangenheit gehabt. Sie hätte bereits in vielen Betten geschlafen und war One-Night-Stands nicht abgeneigt.

Die Familie Levy ist außer sich: Das sei eine infame Lüge und beweise, was für ein Mensch Condit sei, so etwas zu behaupten, während die Polizei nach der Leiche suche. Diese hält die Erklärung für absolut aus der Luft gegriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Sex, Politiker, Fall, Vorwurf, Schlamm, Schlammschlacht, Chandra
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?