18.07.01 12:36 Uhr
 3.592
 

Der Bildungsgrad spiegelt das Surfverhalten wider

Informationen und Nachrichten sind das Ziel von höher gebildeten Surfern. Die Homepages vom Spiegel und der Deutschen Bank 24 sind bei diesen das beliebteste Ziel im Internet.

Google und Metager sind die bestbesuchten Suchmaschinen dieser Nutzergruppe. Die Studie kommt vom Marktforschungsunternehmen Jupiter MMXI.

40% aller Surfer haben eine höhere Bildung. 28% besitzen nur den Hauptschulabschluß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bildung
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?