18.07.01 12:36 Uhr
 3.592
 

Der Bildungsgrad spiegelt das Surfverhalten wider

Informationen und Nachrichten sind das Ziel von höher gebildeten Surfern. Die Homepages vom Spiegel und der Deutschen Bank 24 sind bei diesen das beliebteste Ziel im Internet.

Google und Metager sind die bestbesuchten Suchmaschinen dieser Nutzergruppe. Die Studie kommt vom Marktforschungsunternehmen Jupiter MMXI.

40% aller Surfer haben eine höhere Bildung. 28% besitzen nur den Hauptschulabschluß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bildung
Quelle: www.chip.de