18.07.01 12:31 Uhr
 3.787
 

Pionierin des Sexmarktes Beate Uhse ist tot

Die wohl bekannteste Figur der Erotikindustrie, Beate Uhse ist am Mittwoch in einem Schweizer Hospital an den Folgen einer Lungenentzündung verstorben.

Dieses wurde von einer Sprecherin ihres Unternehmens bekanntgegeben.
Die Trauerfeier ist am 3. August in Flensburg.


WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Beate Uhse
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"be you.": Erotikunternehmen Beate Uhse präsentiert neues Logo samt Slogan
Beate Uhse möchte, dass Gläubiger auf Geld verzichten
Beate Uhse ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr nicht zufrieden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"be you.": Erotikunternehmen Beate Uhse präsentiert neues Logo samt Slogan
Beate Uhse möchte, dass Gläubiger auf Geld verzichten
Beate Uhse ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr nicht zufrieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?