18.07.01 12:29 Uhr
 83
 

Geri Halliwell enttäuscht Rom

Das Ex-Spice Girl Geri Halliwell war gestern der Stargast bei der pompösen Eröffnung einer Alberta Ferretti-Boutique in der Ewigen Stadt. Dabei präsentierte sie sich als allürenhafte Diva mit enttäuschendem Kurz-Einsatz.

Was als 'lesbisch angehauchte Tanz-Einlage' von Geri Halliwell selbst angekündigt war, endete als Mini-Barfuß-Tanz bar jeder Erotik. Geri gab zwei Songs zum Besten und zog danach ihre Luxushotel-Suite der Eröffnungsfeier vor. Als Grund für ihr allürenhaftes Verhalten, dass ihr immerhin rund 200.000 Mark einbrachte, gab Geri Fußschmerzen an.

Bissiger Kommentar der Römer: 'Wie soll sie da erst an der Modenschau über die Spanische Treppe teilnehmen?' Denn zum Abschluss der Alta-Moda-Tage in Rom soll Geri Halliwell beim traditionellen Defilee über die als besonders tükisch geltende Spanische Treppe für Alberta Ferretti Mode zeigen.




Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rom, Geri Halliwell
Quelle: www.docrock.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?