18.07.01 12:24 Uhr
 619
 

RegTP im Streit mit der Telekom - Vorwurf: Telekom "schläft"

Die Liberalisierung beim Ortsnetzmonopol der Telekom ist zwar beschlossene Sache, allerdings läßt sich die Telekom damit zu viel Zeit und versucht, nach Angaben vom RegTP Präsidenten, bewusst die Umsetzung zu verzögern.

'Wir haben dadurch massive Probleme', sagte Kurth von der Financial Times Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streit, Telekom, Vorwurf
Quelle: www.internetworld.de