18.07.01 12:18 Uhr
 1.377
 

Wird die Gesellschaft immer dümmer und fauler?

Etwa 11.500 Schüler wiederholen in diesem Schuljahr allein in Sachsen eine Klasse. Tendenz steigend!
Die Sitzenbleiber verursachen damit Ausgaben in Höhe von 4 Milliarden Mark.

Es stellt sich die Frage, ob es nicht besser wäre, die Schüler gezielt zu fördern, statt die Klasse einfach wiederholen zu lassen.

Sitzenbleiben werde von den Betroffenen als Versagen empfunden und sei nicht selten der Grund für gesellschaftliche Ausgrenzung, meint der Kultusminister von Sachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gesellschaft
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?