18.07.01 11:49 Uhr
 5
 

Xerox muss eventuell 300 Mio. Dollar zahlen

Die Xerox Corp. muss möglicherweise 300 Moi. Dollar an im Ruhestand befindliche Arbeitnehmer bezahlen, weil der Ruhestands-Plan des Unternehmens Fehler aufgewiesen hatte.

Die ehemaligen Beschäftigten des Konzerns erhielten nach dem Programm des Unternehmens angeblich insgesamt weniger als durch die betreffenden staatlichen Regelungen.

Der District Court für den Süden Illinois hatte am 3. Juli dementsprechend entschieden. Die Anwälte der Rentner gehen davon aus, dass die Fehlkalkulation von Xerox mindestens 25.000 ehemalige Arbeitnehmer des Konzerns betrifft.