18.07.01 11:46 Uhr
 15
 

War zweite Wasserleiche aus der Donau auch ein Mordopfer?

Bereits im Mai diesen Jahres wurde Franz Kattler tot aus der Donau geborgen.

Da noch nicht klar ist, wie der 26Jährige starb, beginnt nun die Kripo in Straubing mit einer Befragung. Er wird auch dem Umfeld zugeordnet, aus dem der vor Kurzem ermordetet 45 Jahre alte Straubinger stammt.

Dieser war (SN berichtete) von drei Personen ermordet und in die Donau geschmissen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wasser, Donau
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?