18.07.01 09:09 Uhr
 2.012
 

5000 haben sich bei Bravo TV beworben - darunter auch Prominenz

Über 5000 Jugendliche sind dem Aufruf von 'Bravo TV' gefolgt und haben sich als Moderatoren für die Sendung beworben, für die jetzt ein Nachfolger von Enie von de Meiklokjes gesucht wird.

Doch nicht nur träumende Jugendliche haben es auf die Stelle abgesehen: dabei auch die Ex-Big Brother Stars Ebru und Walter.

Ab der nächsten Woche stehen dann 24 Anwärter in der Endrunde. Für sie geht es noch in weiteren Runden, in denen sie auch den 'Bravo TV'-Zuschauern gezeigt werden, um den 'Endsieg'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Promi, Prominenz
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Berlin: Erstmals sollen Stipendien für Comiczeichner vergeben werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?