18.07.01 08:15 Uhr
 77
 

Bilanz des Erdbebens in Südtirol: Mindestens 2 Todesfälle

Bei den Toten handelt es sich um eine Frau und einen Mann. Die Frau starb in Bozen, und zwar an einem Herzinfarkt. Der Mann wurde unter einem Erdrutsch begraben, als er beim Fischen war. Auf der Fahrt in die Klinik erlag er seinen Verletzungen.

Seine Begleiterin, die ebenfalls verschüttet worden war, überlebte. Sie wurde verletzt. Ein dritter Teilnehmer wird noch vermisst.
Das Beben wurde ebenfalls in Bayern, sowie Gebietsweise in der Schweiz und in Österreich wahrgenommen.

Die Stärke wurde mit 5,2 auf der Richterskala angegeben.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Todesfall, Bilanz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?