18.07.01 08:15 Uhr
 77
 

Bilanz des Erdbebens in Südtirol: Mindestens 2 Todesfälle

Bei den Toten handelt es sich um eine Frau und einen Mann. Die Frau starb in Bozen, und zwar an einem Herzinfarkt. Der Mann wurde unter einem Erdrutsch begraben, als er beim Fischen war. Auf der Fahrt in die Klinik erlag er seinen Verletzungen.

Seine Begleiterin, die ebenfalls verschüttet worden war, überlebte. Sie wurde verletzt. Ein dritter Teilnehmer wird noch vermisst.
Das Beben wurde ebenfalls in Bayern, sowie Gebietsweise in der Schweiz und in Österreich wahrgenommen.

Die Stärke wurde mit 5,2 auf der Richterskala angegeben.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Todesfall, Bilanz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?