18.07.01 07:23 Uhr
 773
 

Ägypten: Pyramiden drohen zu zerfallen

Die aus Sandstein gebauten Pyramiden in Ägypten drohen nach Angaben von amerikanischen Forschern zu zerfallen. Durch das steigende Grundwasser, das vom Sandstein aufgenommen wird, verlieren die Steine an Stabilität und zerfallen langsam zu Sand.

Ein schwedisches Unternehmen ist zur Zeit damit beschäftigt, das Wasser wieder zurück in den Nil zu leiten, aber diese Methode verspricht wenig Erfolg. Mehr Erfolg könnte eine besondere Schicht versprechen, die dem Sandstein Schutz bieten soll.

Die Forscher führen derzeit weitere Analysen durch, um möglichst schnell eine Lösung zu finden. Der Zerfall der Pyramiden war bereits im letzten Jahr Thema auf dem Unesco-Kongress.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Veela
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ägypten
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?