18.07.01 07:04 Uhr
 69
 

F1: Sauber testet in Valencia schon für Rennen in Ungarn

Bei wirklich heißem Wetter, Lufttemperatur 38 Grad Asphalttemperatur 53 Grad, testete Sauber gestern in Valencia. Dabei wird das Auto nicht auf das Rennen in Hockenheim vorbereitet, sondern schon auf den Kurs in Ungarn.

Kimi Räikkönen fuhr gestern eine Bestzeit von 1:15.69 Minuten. Ab heute wird Nick Heidfeld zwei weitere Tage in Valencia testen.

Die Strecke ähnelt der in Budapest sehr, die Kurvengeschwindigkeit ist fast gleich und man erwartet in Budapest auch ähnliche Temperaturen. Auch muss man auf beiden Strecken, mit gleich viel Abtrieb fahren und auch der Streckenbelag ist der gleiche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Ungarn, Valencia
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?