18.07.01 05:51 Uhr
 8
 

Tote und Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Bayern

Ein Verkehrsunfall im bayerischen Rechtsmehring forderte am Dienstagnachmittag zwei Todesopfer. Außerdem wurden drei Menschen verletzt.

Auf einer Bundesstraße war eine 19-Jährige aus noch unbekanntem Grund auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegen kommenden LKW zusammen gestoßen. Durch die Kollision wurde das Auto auf einen nachkommenden Wagen geschleudert.

Die Verursacherin des Unfalls und die 20-jährige Beifahrerin starben noch an der Unfallstelle. Die drei Passagiere der am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden verletzt.


WebReporter: Reportroni
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Verletzte, Front
Quelle: www.neckarpresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?