18.07.01 00:09 Uhr
 51
 

Regionalliga : Das "Who is Who" der Ex-Profis und Ex-Weltmeister

Mit zunehmender Anzahl lassen immer mehr Ex-Bundesliga-Spieler ihre Karriere in der Regionalliga ausklingen. Zumeist geschieht dies leider nur aus Gründen des Abkassierens statt der sportlichen Perspektive.

Hans Pflügler (FC Bayern/Amateure) ist mit 41 Jahren der älteste der Ex-Profis, die ihre Dienste im Bedarfsfalle einem Drittligisten zur Verfügung stellen. Weitere Ex-Profis sind Hauptmann (Köln), Bonan (KSC) und Fischer (HSV).

Aber auch Ex-Trainer von Profivereinen der ersten und zweiten Fussball-Bundesliga wechseln in die dritte deutsche Liga. So kehrte Hermann Gerland z.B. nach den BL-Sationen Nürnberg, TB Berlin und Bielefeld zu den FC Bayern Amateuren zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ex, Weltmeister, Profi, Region
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?