17.07.01 23:54 Uhr
 14
 

Neue Wagner-Variante für Bayreuth

Das Theater um die Leitung der Bayreuther Wagner-Festspiele ist bekannt. Wolfgang Wagner will nicht aufhören, weil seine Traumkandidatin, die eigene Ehefrau, vom Stiftungsrat abgelehnt wird.

Nun gibt es eine weitere Variante in dem Poker-Spiel: Nike Wagner, die Enkelin von Wolfgang Wagner, will zusammen mit Klaus Zehelein, zur Zeit noch der Intendant an der Stuttgarter Staatsoper, den Posten haben.

Zehelein wagt auf der Bühne Experimente und ist als unkonventionell zu bezeichnen. Aber er hat damit Erfolg. Drei Mal in Folge gewann Stuttgart unter ihm den Titel 'Opernhaus des Jahres'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayreuth, Variante, Wagner, Variant
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?