17.07.01 21:35 Uhr
 470
 

Love Parade: Polizei warnt vor "Todesdroge mit dem Euro-Symbol"

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Menschen auf der Berliner Love Parade zu Drogen wie Exctasy greifen. Schätzungsweise jeder fünfte der dort feiernden Menschen hat schon Kontakt mit Drogen.

In England gab es jüngst einen sehr extremen Fall. Dort hatte eine 19-Jährige in einer Disco 2 grüne Pillen mit dem Euro-Symbol geschluckt und starb danach einen bitteren Tod.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Euro, Parade, Symbol
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?