17.07.01 21:18 Uhr
 72
 

Baseballschläger, Pistolen und Drogen: "Polizeiausflug" ins Bordell

Das Rotlichtmillieu in Kiel bekam Hausbesuch.
Ein Eros-Center war das Ziel der Polizisten.
Das komplette Haus wurde auf den Kopf gestellt, inklusive der Wohnung des 43-jährigen Geschäftsmannes.

Bei der Durchsuchung fand man viele Waffen.
Darunter waren Baseballschläger, Pistolen und andere Schlag- und Schießgeräte.
Von den 39 anwesenden Prostituierten wurden 5 ausländische Frauen schon per Haftbefehl gesucht.

5 weitere Frauen hatten auch nicht die erforderlich Aufenthaltsgenehmigung.
Eine gleichzeitige Durchsuchung nach Drogen war ebenfalls ein voller Erfolg.
Es handelt sich dabei um viele unterschiedliche Drogen in allerlei Variationen.


WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Bordell, Pistole, Baseball, Baseballschläger
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?