17.07.01 21:18 Uhr
 72
 

Baseballschläger, Pistolen und Drogen: "Polizeiausflug" ins Bordell

Das Rotlichtmillieu in Kiel bekam Hausbesuch.
Ein Eros-Center war das Ziel der Polizisten.
Das komplette Haus wurde auf den Kopf gestellt, inklusive der Wohnung des 43-jährigen Geschäftsmannes.

Bei der Durchsuchung fand man viele Waffen.
Darunter waren Baseballschläger, Pistolen und andere Schlag- und Schießgeräte.
Von den 39 anwesenden Prostituierten wurden 5 ausländische Frauen schon per Haftbefehl gesucht.

5 weitere Frauen hatten auch nicht die erforderlich Aufenthaltsgenehmigung.
Eine gleichzeitige Durchsuchung nach Drogen war ebenfalls ein voller Erfolg.
Es handelt sich dabei um viele unterschiedliche Drogen in allerlei Variationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Droge, Bordell, Pistole, Baseball, Baseballschläger
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?