17.07.01 20:59 Uhr
 104
 

Der Hauch der Geschichte - 3000 Jahre alter Tempel entdeckt

Bei Ausgrabungen wurde ein 3000 Jahre alter Tempel entdeckt. Neben dem Tempel wurden Löwen mit Flügeln gefunden, Wissenschaftler rechnen den Tempel der assyrischen Göttin Ishtar zu.

Die Statuen der Löwen sind drei Meter hoch, leider haben sie keine Köpfe mehr, man vermutet als Ursache Naturgewalten oder aber eine Zerstörung durch ein feindliches Heer.

Gefunden wurde der Tempel im Norden des Iraks, die Löwen dürften erst später zu dem Tempel von dem assyrischen Herrscher Assurnasirpal II. hinzugefügt worden sein, der zwischen 884 bis 860 v. Chr. regierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschichte, Tempel, Hauch
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?