17.07.01 18:08 Uhr
 18
 

Ausgangssperre für Kinder in Frankreich

Nachdem in Orléans seit letzter Woche schon keine Kinder mehr nach 22 Uhr auf die Straße dürfen, haben sich diesem Gebot weitere zehn französische Städte angeschlossen.

So nun auch in Nizza und Cannes.
Die französische Regierung will damit unter anderem den Drogenkonsum einschränken.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Ausgang
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?