17.07.01 17:25 Uhr
 30
 

Nach dem Baseballspiel den Sohn, die Frau und sich selbst erschossen

Aus dem Wagen heraus, schaute sich die Frau das Baseballspiel ihres Sohnes an. Kurz nach Ende des Spiels, sah sie ihren Mann nahen. Die 31-Jährige rief nach ihrem Sohn, der sich schnell ins Auto setzen sollte.

Der 34-Jährige Mann erschoß seine Frau im Wagen, richtete die Waffe auf seinen Sohn und streckte diesen mit mehreren Schüssen nieder. Andere Personen wurden nicht verletzt.

Weniger als 2 Stunden später wurde der Wagen des Schützen am Straßenrand gefunden. Der Mann hatte sich mit einer Pistole, Kaliber 40, in den Kopf geschossen.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Sohn, Baseball
Quelle: www.sunspot.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?