17.07.01 16:45 Uhr
 2
 

Gauss verkleinert den Vorstand

Robert Gmeiner (48), COO für EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika ) der Gauss Interprise AG, legt sein Vorstandsmandat aus familiären Gründen mit Wirkung zum 31.07.2001 nieder.

Das Unternehmen reduziert in diesem Zusammenhang die Anzahl der Vorstände, woraus eine Aufgabenumverteilung resultiert. Gmeiner übergibt seinen Verantwortungsbereich Marketing und Vertrieb für EMEA an Olaf Siemens (34). Siemens sammelte u.a. bei Siemens Nixdorf umfangreiche Erfahrungen im Vertrieb und verantwortet seit März 2000 als Vorstand den Bereich Forschung und Entwicklung bei der Gauss. Zukünftig wird er beiden Unternehmensbereichen vorstehen.

Mit der Vorstandsumbildung wird gleichzeitig eine weitere Fokussierung erreicht, die zusammen mit dem guten Geschäftsverlauf in den USA die Grundlage bildet, um den Break-Even auf EBITDA-Basis planmäßig im vierten Quartal 2001 zu erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vorstand
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Lucky Strike übernimmt in Megafusion Rivalen Camel für 50 Milliarden Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?