17.07.01 16:35 Uhr
 72
 

Es gibt einen neuen Call-by-Call-Anbieter

Rund um die Uhr 5 Pfennig pro Minute, völlig egal wohin man telefoniert. Damit will ein neuer Call-By-Call Anbieter den deutschen Mark aufräumen.

Allerdings gibt es da einen Haken. Man muß einen Mindestumsatz von 50 Pfennig für Gespräche innerhalb Deutschlands hinnehmen und 1 Mark für internationale Gespräche. Pro Verbindung natürlich.

In vielen großen Städten ist die Möglichkeit bereits gegeben. 010023 ist die Vorwahl des amerikanischen Anbieters.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Anbieter
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gransee(Oberhavel) 13-Jähriger von Mitschülern krankenhausreif geprügelt
Hessen: 19-Jährige erfroren, die Wohnung zum Rauchen verließ
Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?