17.07.01 15:29 Uhr
 81
 

BVB: Angst vor erneutem Abrutsch

Kurz vor Saisonbeginn macht sich Dortmunds Präsident Gerd Niebaum Gedanken, dass Borussia erneut wie vor einigen Jahren eine Pleitensaison durchmachen kann.

In diesem Jahr hatten sie nämlich umgerechnet 50 Mio. DM in neue Spieler gesteckt. Nach seiner Aussage:'Ich will schnellstmöglich die Klasse gesichert wissen.'

Seiner Meinung nach wäre dies eine höchst reale Zukunftsvision beim BVB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Netwarrior2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst
Quelle: cgi.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elsteraue: Vermieterin will Mieter mit Tonnen Bauschutt vor der Tür herausekeln
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim
Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?