17.07.01 15:29 Uhr
 81
 

BVB: Angst vor erneutem Abrutsch

Kurz vor Saisonbeginn macht sich Dortmunds Präsident Gerd Niebaum Gedanken, dass Borussia erneut wie vor einigen Jahren eine Pleitensaison durchmachen kann.

In diesem Jahr hatten sie nämlich umgerechnet 50 Mio. DM in neue Spieler gesteckt. Nach seiner Aussage:'Ich will schnellstmöglich die Klasse gesichert wissen.'

Seiner Meinung nach wäre dies eine höchst reale Zukunftsvision beim BVB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Netwarrior2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst
Quelle: cgi.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?