17.07.01 14:43 Uhr
 2
 

Electro Scientific verbucht Umsatzeinbruch

Das Unterhaltungselektronik-Unternehmen Electro Scientific Industries veröffentlichte sein Ergebnis für das vierte Quartal. Unter Berücksichtigung eines Gerichtsurteils zu einem Rechtstreit fiel der Nettogewinn von 27,8 Mio. Dollar oder 1,00 Dollar je Aktie im vorherigen Quartal auf 21,1 Mio. Dollar oder 75 Cents.

Analysten hatten durchschnittlich einen Gewinn von 50 Cents geschätzt. Ohne das Urteil beläuft sich der Gewinn auf 43 Cents je Aktie.

Der Umsatz ging von 137,0 Mio. Dollar im dritten Quartal auf 91,0 Mio. Dollar zurück. Ursache hierfür sei der weltweite Abschwung des Elektronikmarktes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Electro, Umsatzeinbruch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rücktritt von Sigmar Gabriel: Brigitte Zypries neue Wirtschaftsministerin?
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Alle Nominierungen für Oscar verkündet: "La La Land" mit 14 Nennungen im Rennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?