17.07.01 13:30 Uhr
 39
 

US-Justizminister staucht FBI-Personal zusammen: Nation ohne Vertrauen

In einer Ansprache über den internen TV-Kanal hat US-Justizminister Ashcroft alle Beschäftigten des Federal Bureau of Investigation (FBI) kräftig zusammengestaucht:

Nach dem wiederholten Versagen im Spionage-Fall Hanssen, dem McVeigh-Fall, in Waco und Ruby Ridge habe die Nation das Vertrauen in die 'Agency' verloren, ja sogar Angst vor der Behörde. Er werde dies nicht länger dulden.

Nicht die Probleme seien die Herausforderung, sondern deren Bewältigung, ließ er sich vernehmen und machte deutlich, dass die schon immer nach mehr Unabhängigkeit strebende Behörde nun unter seiner persönlichen Aufsicht stehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Nation, Person, FBI, Justiz, Personal, Persona, Vertrauen, Justizminister
Quelle: www.cbsnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?