17.07.01 13:28 Uhr
 8
 

Telekom schliesst Vertrag mit 3G-Gruppe

Die 3G Group, bestehend aus einem spanischem und einem finnischem Telekommunikationsunternehmen, hat heute mit der Telekom eine Interconnection-Vereinbarung betroffen.


Damit ist es dem Unternehmen möglich, durch die Netze der Telekom seine Kunden mit den nötigen Anschlüssen zu versorgen.

3G will sich stark auf den UMTS Markt konzentrieren, bevor der aber startet, vermehrt auf GMS Kunden eingehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Vertrag, Gruppe
Quelle: www.netedition.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?